Vollkornbrot

Kirsten
Brot aus frisch gemahlenem Getreide
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Brotgerichte, Frühstück
Land & Region Die Welt
Portionen 1 Laib

Equipment

  • Getreidemühle (optional)
  • große Schüssel
  • Teigschaber o.ä.
  • Plastiktüte
  • Kastenform
  • Backröhre

Zutaten
  

  • 100 Gramm Roggenvollkornmehl vorzugsweise frisch gemahlen
  • 300 Gramm Dinkelvollkornmehl vorzugsweise frisch gemahlen
  • 380 Gramm Weizenvollkornmehl vorzugsweise frisch gemahlen
  • 1 TL Trockenhefe
  • 600 ml kaltes Wasser
  • 2 EL Leinsamen
  • 4 EL Sonnenblumenkerne , alternativ andere Kerne
  • 2 EL Salz , feines

Anleitungen
 

  • Die Hefe im kalten Wasser auflösen lassen. Alle anderen Zutaten in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Dann das Hefewasser dazu gießen und mit einem Silikonschaber oder einer Teigkarte alles gut vermischen. Die Schüssel in eine Plastiktüte geben und bei Zimmertemperatur gehen lassen. Nach ca. 8 Stunden den Teig vom Rand her in die Mitte falten und nach außen ziehen. Dieses noch 1 bis 2 mal wiederholen. Der Teig soll insgesamt 24 Stunden reifen. In dieser Zeit kann sich das Klebereiweiß gut entwickeln. Nach dem letzten Ziehen und Falten den Teig noch ca. 1 Stunde gehen lassen und dann in eine gefettete große Kastenform füllen. Vorher den Ofen auf 180 Grad vorheizen und das Brot ca. 45 min backen. Klopfprobe machen und wenn es sich hohl anhört, ist das Brot fertig. Herzlichen Glückwunsch zum ersten eigenem Brot.